IN ZUSAMMENARBEIT MIT EUROPÄISCHEN ORGANISATIONEN

In Zusammenarbeit mit europäischen Regierungen und Organisationen unterstützen wir die Hilfsmaßnahmen und informieren über COVID-19.

Zusammenarbeit war noch nie so wichtig.

Die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig es ist, über Grenzen hinweg und innerhalb unserer Kommunen zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns darüber, als Partner aller 27 europäischen Regierungen, der WHO, des Europäischen Zentrums für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten sowie von faktenprüfenden Organisationen die Hilfsmaßnahmen zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass jeder Zugang zu zuverlässigen Informationen hat.


ZUSAMMENARBEIT MIT EUROPÄISCHEN ORGANISATIONEN

Zusammen mit den Gesundheitsbehörden unterstützen wir die Hilfsmaßnahmen und informieren die Bevölkerung.

Unterstützung von Hilfsmaßnahmen

In Spanien nutzt die Weltbank Facebooks Karten zur Krankheitsprävention, um Vorhersagen über den Bedarf an COVID-19-Tests und Krankenhausbetten treffen zu können.

Gefährdete Regionen identifizieren

In Frankreich und Italien verwenden Epidemiologen Karten zur Krankheitsprävention von Facebook, um Communitys mit erhöhtem COVID-19-Risiko zu identifizieren.

Die Ausbreitung von COVID-19 vorhersagen

Forschungsteams prognostizieren mithilfe von Facebook COVID-19-Fälle.

Das COVID-19-Informationszentrum

So beantworten wir zusammen mit den globalen Gesundheitsbehörden die Fragen zu den COVID-19-Impfmaßnahmen.


EUROPÄISCHE REGIONEN UNTERSTÜTZEN

Unsere Plattformen und Tools werden verwendet, um Communitys zu unterstützen.

Hilfe finden oder anbieten

Das COVID-19-Informationszentrum auf Facebook hilft weiter.

Auf die Gesundheit achten

Das COVID-19-Informationszentrum liefert Tipps zur körperlichen, emotionalen und psychischen Gesundheit.

Antworten auf Fragen zu COVID-19

Die WHO klärt in Health Alert auf WhatsApp über COVID-19 auf und informiert die Bevölkerung, um die Pandemie einzudämmen.


ZUVERLÄSSIGE GESUNDHEITSINFORMATIONEN

Auf unseren Plattformen stellen wir Informationen und Ressourcen aus verlässlichen Quellen zur Verfügung.

Zuverlässig informieren und unterstützen

Gemeinsam mit unabhängigen Faktenprüfern bekämpfen wir Falschinformationen zu COVID-19 und stellen Gesundheitsbehörden weltweit kostenlose Anzeigen zur Verfügung.

Medienkompetenz verbessern

In Partnerschaft mit europäischen Faktenprüfern haben wir eine Kampagne zur Medienkompetenz entwickelt, die Millionen von Menschen Tipps gegeben hat, wie sie COVID-19-Falschinformationen erkennen können.

Falschinformationen über COVID-19 reduzieren

Facebook arbeitet in Partnerschaft mit 35 Faktenprüfern aus der EU und Großbritannien, die die Verbreitung von Falschinformationen in 26 Sprachen verhindern.

Wir unterstützen die Impfmaßnahmen öffentlicher Gesundheitsexperten

Bleib sicher und informiert durch unsere Zusammenarbeit mit den Gesundheitsbehörden.